Monthly Archives: August 2014

Rückblick Bundescamp

Mit 11 Kindern zogen wir los nach Neufrankenroda auf das lang ersehnte Bundescamp. Dort trafen wir auf 15.000 Ranger – Wow!
Und dann ging`s los:
Zelte, Sitzgelegenheiten, Feuertisch und Eingangstor bauen.
Vor allem an den
Abenden in der Burg durften wir eine ge- niale und von Gott gesegnete Zeit erle- ben. ER war dort spürbar anwesend. Dies durften wir auch gerade am zweiten
Abend erleben, als unser Campwart einen Aufruf startete. Etliche Kinder und Leiter haben sich entschieden, Jesus aufrichtig zu folgen. Dazu gehörten auch Kinder aus unserem Stamm.

Wir durften mit den Kindern an dem Abend beten
und sie segnen.
Es war einfach überwältigend
zu sehen, welch Kreativität
Gott in uns hineingelegt hat. Man konnte nur staunen über manche Bauwerke
der einzelnen Stämme und Regionen. Unsere
Region hat den Kölner Dom von 1514 nachgebaut – ein Meisterwerk!
Jeden Morgen um 7 Uhr gab es eine Gebetsgemeinschaft, um in den Tag zu starten. Dort waren wir meist mit
ca. 450 Leuten zusammen, um Gott die Ehre zu geben.
Mit den Duschen auf dem Camp – das ist
immer so ne Sache… Aber es gibt sie… kalte Duschen… Und wir waren drunter… Man glaube es kaum… Es war soooo kalt… Aber danach ging es einem schon viel besser und man war wieder – zumindest eine Zeitlang – sauber…